ImmobilienScout24 Siegel
Wertermittlung deiner Immobilie bei ImmobilienMAX24

100% kostenlose Immobilienbewertung

✓ Schnell Angaben zur Immobilie machen
✓ Immobilienwert per Mail oder Anruf erhalten
✓ Auf Wunsch Expertenbewertung vor Ort

Für welches Objekt soll eine Wertermittlung erstellt werden?

Wo befindet sich das Objekt?

Wie groß ist die Grundstücksfläche?

Wie groß ist die Wohnfläche?

Wieviele Zimmer hat das Haus?

Wie groß ist die Wohnfläche?

Wieviele Zimmer hat die Wohnung?

Welches Baujahr hat das Haus, indem sich die Eigentumswohnung befindet?

Wie groß ist die Grundstücksfläche?

Wie groß ist die Gesamtgewerbefläche?

Wie groß ist die Gesamtwohnfläche aller Wohneinheiten?

Wie groß ist die Grundstücksfläche?

Wie groß ist die Nutzfläche?

Wie groß ist die Grundstücksfläche?

Welches Baujahr hat das Haus?

Sind Parkmöglichkeiten vorhanden?

Wieviele Etagen hat das Haus?

Wieviele Jahre liegt die letzte Renovierung zurück? (ungefähr)

Sind Parkmöglichkeiten vorhanden?

In welchem Stockwerk befindet sich die Wohnung? (0 = EG)

Welches Baujahr hat das Mehrfamilienhaus?

Wieviele Jahre liegt die letzte Renovierung zurück? (ungefähr)

Wieviele Garagen/Parkplätze sind vorhanden?

Welches Baujahr hat das Gewerbeobjekt?

Wieviele Parkplätze sind vorhanden?

Kontaktdaten für Rückfragen und Mitteilung des Ergebnisses

 


DIE WERTERMITTLUNG: FÜR DEN VERKAUF DAS A UND O!

Regelmäßig werden unsere Experten von immobilienMAX24 gebeten, verschiedenste Immobilien – vom Haus bis zur Wohnung – zu bewerten. Das Ergebnis soll meist als Grundlage für Verkaufsüberlegungen oder für Auseinandersetzungen beispielsweise zwischen Eheleuten oder Erbengemeinschaften dienen.

Für eine realistische Einschätzung gilt es einiges zu berücksichtigen, deshalb sollte eine Immobilienbewertung nur von einem hauptberuflichen Fachmann vorgenommen werden. Dieser ist aufgrund seiner Ausbildung und vielmehr seiner täglichen Erfahrung am Markt dazu in der Lage.

Anhand individueller Eckdaten wie beispielsweise Baujahr und Zustand, Lage und Ausstattung ermitteln wir zunächst mithilfe unserer speziellen Software den objektiven Wert einer Immobilie. Ist dieser Wert aber tatsächlich auch der „passende“ Verkaufspreis? Aus Erfahrung wissen wir: „Der richtige Preis ist der, den jemand bereit ist, zu bezahlen!“ 

Somit spielen bei der Vermarktung weitere Faktoren eine entscheidende Rolle.

Verkaufswilligen Eigentümern, die einen möglichst hohen Preis erzielen möchten, bietet die aktuelle Marktlage beste Bedingungen: Die hohe Nachfrage und das gleichzeitig geringe Angebot treiben die Verkaufspreise in die Höhe. 

Speziell bei Einfamilienhäusern, aber auch bei Eigentumswohnungen gewinnt der Verkauf im Bieterverfahren zunehmend an Bedeutung. Dabei bestimmen die Kaufinteressenten den Preis, in dem sie innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens ein Angebot abgeben. Dieses ist zwar nicht rechtsverbindlich, letztendlich entscheidet auch in diesem Fall immer der Eigentümer, wer der Käufer sein soll. Am Ende kauft in der Regel der Höchstbietende das Haus.

Von dieser Situation sind Käufer oft nicht begeistert, aber Eigentümer erhalten dabei häufig deutlich mehr Geld für ihre Immobilie als ursprünglich erwartet. Der Zeitpunkt, um seine Immobilie zu verkaufen, könnte kaum besser sein! Sie möchten jetzt vom Bieterverfahren profitieren? Sprechen Sie uns an!

Noch ein Tipp: Nicht vorschnell an einen Interessenten aus der Nachbarschaft oder dem Bekanntenkreis verkaufen, denn ein „Freundschaftsbonus“ wirkt sich unserer Erfahrung nach meist nachteilig auf den Verkaufspreis aus. Verkaufswillige Eigentümer setzen besser auf eine professionelle Vermarktung ihrer Immobilie!

immobilienMax24 GmbH Immobilienvermittlung Anonym hat 4,37 von 5 Sternen 398 Bewertungen auf ProvenExpert.com